Inhalt

Handspinnen

Leben auf dem Bauernhof

Neuigkeiten

Umbau - vom Kuhstall zum Hofladen

Meine Tiere

Angorakaninchen

Schafe

Rezepte

Brot

Sitemap

Impressum

Home / Accueil / Startseite > La Hottee - wer, wo, was? > Leben auf dem Bauernhof

Leben auf dem Bauernhof

In diese Abteilung kommt alles, was nicht direkt zum Spinnen gehört (hmm - kommt wohl darauf an, wie man "Spinnen" interpretiert), aber vielleicht trotzdem interessiert.

Neuigkeiten

December 2011

Im Dezember habe ich endlich meinen Laden eröffnet. Er ist offen Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 16 - 20 Uhr.

Wollstränge, Schals auf einem Tisch, ein Tuch auf Büste Ein Tuch auf Büste, Schals an einem Kleiderständer, diverse Objekte im Regal Des meubles blancs sur plancher bois

April 2011

Wo sind 2009 und 2010 geblieben? Ganz zu schweigen von den ersten drei Monaten 2011? Die Herde hat sich vergrössert und besteht jetzt aus 20 Schafen (der Rasse Thônes et Marthod, Landes de Bretagne, Vendéen und Kreuzungen) und vier Angoraziegen.

Schafherde

Der Laden ist auch immer noch im Bau: Ich isoliere mit einem Hanf-Kalk-Putz und verwende dazu Agrarkalk - also ungelöschten Kalk. Er ist wesentlich billiger als Baukalk, aber man muss ihn selbst ablöschen. Und Schutzkleidung ist Pflicht, da der Kalk bei Kontakt die Haut verbrennt. Aber so langsam nehmen die Wände Gestalt an und ich sehe den Anfang vom Ende. Mit etwas Glück (und wenn die Handwerker mitspielen) werde ich den Laden noch vor Jahresende eröffnen.

Februar 2009

Am 10. Februar hat Toni einen Sohn zur Welt gebracht - mein erstes Lamm!

Der zukünftige Laden hat Türen und Fenster und das WC kriegt seine Wände:

verglaste Eingangstür Blick durch den Laden zur Hintertür Tür zum WC, noch ohne Wände drumrum Fenster

Januar 2009

3 neue Babies von Blanche und Kelly (Bambis Sohn): Zwei mal schwarz und einmal hellgrau mit Blesse.

Der Umbau des zukünftigen Ladens geht auch voran: Die Maurer sind fertig und ich arbeite gerade am letzten Teil der Dachisolierung.

June/July 2008

Ankunft von vier neuen Faserproduzenten: Zwei Angoraziegen, ein schwarzes Schaf und ein Thônes et Marthod Bocklamm. Ausserdem hat mir Blanche 3 reizende schwarze Kaninchenbabies geschenkt.

März 2008

Die ersten Kaninchenbabies sind da!

Ausserdem ist der neue Drahtzaun (5-reihiger, high-tensile E-Draht von Patura) fertig - und der Umbau des alten Stalles zu Laden und Kursraum hat begonnen

November 2007

Hiermit entschuldige ich mich für die Verspätung bei den Updates, aber im Sommer gibt es so viel Anderes zu tun... Arbeiten am Computer passt einfach besser zu langen, dunklen Winterabenden. Ich habe die monatlichen Überschriften beibehalten, auch wenn ich den April heute erst eingefügt habe.

Oktober 2007

Endlich habe ich einen schwarzen Rammler für meine Angoradamen gefunden!

September 2007

Die ersten beiden Schafe sind angekommen! Sie haben ihre eigene Seite weil es in Zukunft noch viel mehr über sie zu sagen geben wird.

August 2007

Spinner mit Kromski Mazurka iin ihrem Stand beim ErntefestIch hatte die Gelegenheit, am "Fête des Moissons" (Erntefest) in Angrie (Maine-et-Loire) mitzuwirken. Es ist eines der grössten Feste der Gegend mit dem Schwerpunkt auf alten Handwerken (deshalb wurde ich zur Spinnvorführung eingeladen), gutem Essen und alten landwirtschaftlichen Maschinen.


April 2007

Der Paddock ist fertig - ein schöner, solider Paddock in dem man Pferde, Kühe und Schafe (ans Tor muss noch ein Gitter, ich weiss) auch gegen ihren Willen einsperren kann. Er erleichtert mir das Leben (und die Zaunumbauten) so sehr, dass ich bereue, ihn nicht schon vor Jahren gebaut zu haben.

Two horses behind the paddock's gate Wooden paddock besides the stable building


März 2007

Meine ersten Faserproduzenten sind angekommen - 3 Angorakaninchendamen. Nähere Einzelheiten und Bilder gibt es auf der Seite Angorakaninchen.

Blau-silbener Pokal mit Aufschrift 'Union Avicole Nantaise' Am 24./25. März war Kleintierausstellung in Vertou (einer Kleinstadt bei Nantes). Ich habe viele nette Menschen getroffen, viele schöne Tiere gesehen und sogar einen Pokal gewonnen! Den Pokal gab es für einen Goldgimpel, die überhaupt sehr gut bewertet wurden: Von 8 Goldgimpeln 2 PH, 4 erste Preise und 2 zweite Preise. Die Lahore waren weniger spektakulär - 3 zweite Preise (92 Punkte) und 1 erster (94 Punkte). Auch die Orpington-Hähne schnitten mit 91 Punkten (3. Preis) respektabel ab. Fotos gibt es auf den jeweiligen "Zu verkaufen" Seiten.


Seite aktualisiert: 13 Dezember 2011