Inhalt

Handspinnen

Leben auf dem Bauernhof

Sitemap

Impressum

Home / Accueil / Startseite

Willkommen auf La Hottée

Namensschild einer Pferdekutsche, die Aufschrift lautet: Jean Thruaud, Eigentümer auf La Haute Haie, La Chapelle Glain, Loire Inférieure

einem kleinen Hof in Nordwest-Frankreich, an der Südgrenze der Bretagne. Hier dreht sich alles um die Produktion und Verarbeitung von Naturfasern.

Was bedeutet La Hottée? Eigentlich gar nichts - es ist eine Verballhornung von "La Haute Haie" - die hohe Hecke. Das war der Name des Hofes noch in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts (Loire-Atlantique hiess damals Loire-Inférieure), wie das nebenstehende Schild beweist. Solche Schilder mussten an Pferdekutschen angebracht werden - es waren die Vorläufer der heutigen Auto-Nummernschilder. Dieses Namensschild habe ich auf meiner Weide gefunden - Jean Thruaud hatte es vor 50 jahren verloren.

Ich lade Sie herzlich ein, diese Seiten durchzublättern - auf der linken Bildschirmseite ist das Inhaltsverzeichnis.

Bitte entschuldigen Sie, dass Sie auf diesen Seiten kein scharfes "s" finden. Nein, ich nehme nicht die nächste Rechtschreibreform vorweg - auf der französischen Tastatur existiert kein scharfes "s". Ich ersetze es daher durch "ss" und hoffe, das stört nicht allzusehr.

Wenn Sie in die Gegend kommen, bitte schauen Sie vorbei!

Der Hoflanden ist im Juni, Juli und August mittwochs und donnerstags von 16 bis 20 Uhr geöffnet.

Ab September 2017 ändern sich die Öffnungszeiten auf Dienstag und Mittwoch, 16 bis 20 Uhr.

 

Klara Decker
La Hottée
44670 La Chapelle Glain
Frankreich
Telephon: +2 40 55 46 27
E-Mail

La Chapelle Glain liegt ca. 60 km von Rennes, Angers und Nantes und 360 km von Paris.

Seite aktualisiert: 25 Juni 2017